Wolfgang Hoderlein attackiert BR und kritisiert das Heimatministerium

Bereits weni­ge Tage nach den Vor­stands-Neu­wah­len hat unser neu­er 1. Vor­sit­zen­der Wolf­gang Hoder­lein mit sei­ner Kri­tik am Baye­ri­schen Rund­funk, dem Hei­mat­mi­nis­te­ri­um und dem star­ken Struk­tur­ge­fäl­le im Frei­staat Bay­ern sehr erfolg­reich für Schlag­zei­len gesorgt.

 

Eini­ge Bei­spie­le:

http://www.welt.de/regionales/bayern/article137733889/Frueherer-Chef-der-Bayern-SPD-an-der-Spitze-des-Fraenkischen-Bundes.html

http://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/kommunales/detailansicht-kommunales/artikel/hoderlein-fuehrt-fraenkischen-bund.html

Fränkischer Bund wählt neuen Vorstand

Vorstand FB vom 21.2.2015

Am 21.2.2015 wähl­te der Frän­ki­sche Bund einen neu­en Vor­stand.

Von links nach rechts:
Joa­chim Kalb, 2. Vor­sit­zen­der
Wolf­gang Hoder­lein, 1. Vor­sit­zen­der
Adam Oppel, 3. Vor­sit­zen­der
Peter Pur­ru­cker, Schrift­füh­rer
Karl H. Fick, Schatz­meis­ter – fehlt auf dem Bild

Pres­se­er­klä­rung FB vom 22.2.2015

 

http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/wolfgang-hoderlein-neuer-vorsitzender-des-fraenkischen

http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/fraenkische-interessen-ernsthaft-vertreten_340806