„Südthüringer“ CDU hisst den Frankenrechen!

Erstmals hissen Politiker der „Südthüringer“ CDU den Frankenrechen!

So geschehen an der Regionalkonferenz für „Südthüringen“ zur Verwaltungs-, Struktur- und Gebietsreform am 16.11.2015 in der Polizeiakademie in Meiningen und zu sehen im MDR Thüringen Journal vom 17.11.2015.

CDU Politiker aus den Landkreisen Hildburghausen und Sonneberg „hissen“ den Frankenrechen!

Der Vorsitzende des Verein Henneberg-Itzgrund-Franken ist am Mikrofon und weiterhin ein eindeutiges Positionspapier des Vereins zu sehen.

http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video310394.html

http://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/gebietsreform-sued100.html

CSU-MdL will Abspaltung Bayerns vom Bund

Bayern wird belächelt

Man kann es lesen, was dem CSU-Landtagsabgeordneten Vogel zum Thema „Bayern eigenständig“ so durch den Kopf geht: → http://www.infranken.de/regional/hassberge/Bayern-wird-belaechelt-CSU-Politiker-will-Abspaltung-Bayerns-von-der-BRD;art217,1364371

Noch wichtiger aber ist der Kommentar von unserem 2. Vorsitzenden Joachim Kalb dazu, und der ist hier sofort zu lesen: Von Schottland lernen 2spaltig

Wir in Franken 03-2015 online

Die Redaktion der Mitgliederzeitung „Wir in Franken“ gibt die online-Ausgabe 03-2015 heraus! Auch der Druck und Versand der Printausgabe ist in die Wege geleitet, diesmal hoffentlich ohne Verwerfungen durch einen Poststreik wie zuletzt.

Und wieder gilt: Nach der (letzten) „Wir in Franken“ ist vor der (nächsten) „Wir in Franken“! Wer also ein Thema für die nächste Ausgabe hat, möge dazu rechtzeitig Kontakt mit der Redaktion aufnehmen (siehe Impressum, Hinweis unten).

Hier zum Download: „Wir in Franken 03-2015, 8 Seiten – ein Dokument:WiF_03_2015_kpl

Mitglieder, die in unserem Verteiler für die Printausgabe gelistet sind, erhalten die „Wir in Franken“ auch per Post. Wer zusätzliche Exemplare für die Öffentlichkeitsarbeit braucht, wendet sich an

Joachim Kalb:   siehe Impressum (Seite 8 rechts unten) der „Wir in Franken“.