Franken in Baden-Württemberg

Definition

Unum­strit­ten frän­kisch sind die Land­krei­se Main-Tau­ber-Kreis, Hohen­lo­he­kreis und Schwä­bisch Hall (ehe­mals Frän­kisch Hall genannt). In der Regel wird auch Heil­bronn dazu gezählt. Der gemein­sa­me Wirt­schafts­raum die­ser Land­krei­se wird als Heil­bronn-Fran­ken bezeich­net. Die Land­krei­se Neckar-Oden­wald-Kreis und Rhein-Neckar-Kreis wer­den von man­chen Leu­ten zumin­dest teil­wei­se auch als frän­kisch betrach­tet.

Situation
  • Die Bezeich­nung Fran­ken fin­det sich sehr häu­fig.
  • Zumin­dest ein Teil der Bevöl­ke­rung betrach­tet sich als Fran­ken und wird als Fran­ken bezeich­net.

 

Links

https://de.wikipedia.org/wiki/Region_Heilbronn-Franken – Regi­on Heil­bronn-Fran­ken auf Wiki­pe­dia