Franken in Hessen

Definition

In Ost­hes­sen wird u.a. der Land­kreis Ful­da teil­wei­se sprach­lich oft dem Ost­frän­ki­schen zuge­ord­net, das Ost­hes­si­sche wird zumin­dest als Misch­dia­lekt mit Rhein­frän­ki­schen und Ost­frän­ki­schen Antei­len betrach­tet. Ehe­ma­li­ge Tei­le des Land­krei­ses Ful­da bzw. des Bis­tums Ful­da befin­den sich heu­te im Land­kreis Wart­burg­kreis (Frei­staat Thü­rin­gen). Ful­da gehör­te zum Her­zog­tum Ost­fran­ken und war dort sehr bedeu­tend, u.a. auch für die ers­te frän­ki­sche Besied­lung gro­ßer Tei­le des heu­ti­gen Fran­ken.

Der Land­kreis Oden­wald­kreis wird von man­chen Leu­ten zumin­dest teil­wei­se auch als frän­kisch betrach­tet.

Links

https://de.wikipedia.org/wiki/Osthessen – Ost­hes­sen auf Wiki­pe­dia

https://de.wikipedia.org/wiki/Odenwaldkreis – Oden­wald­kreis auf Wiki­pe­dia