Tag der Franken

Ursprüng­lich u.a. vom Frän­ki­schen Bund initi­iert, mitt­ler­wei­le zur weiß-blau domi­nier­ten CSU- und Mün­chen-Beweih­räu­che­rungs­ver­an­stal­tung abge­sun­ken. Wir wer­den mit in den uns zur Ver­fü­gung ste­hen­den Mög­lich­kei­ten auf die­se Ent­wick­lung reagie­ren.

2017 fand der Tag der Fran­ken in Kit­zin­gen statt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_der_Franken – Tag der Fran­ken auf Wiki­pe­dia

Bis­he­ri­ge Ver­an­stal­tun­gen:

  • 2006 Nürn­berg (Mit­tel­fran­ken) –  „200 Jah­re Fran­ken in Bay­ern“
  • 2007 Bam­berg (Ober­fran­ken)
  • 2008 Mil­ten­berg (Unter­fran­ken)
  • 2009 Bad Winds­heim (Mit­tel­fran­ken) – „Fran­ken in Euro­pa, Euro­pa in Fran­ken“
  • 2010 Kulm­bach (Ober­fran­ken) – „Fran­ken genie­ßen“
  • 2011 Bad Kis­sin­gen (Unter­fran­ken)
  • 2012 Schwa­bach (Mit­tel­fran­ken) – „Frau­en in Fran­ken“
  • 2013 Bay­reuth (Ober­fran­ken) – „Fran­ken im Ohr“
  • 2014 Och­sen­furt (Unter­fran­ken)
  • 2015 Erlan­gen (Mit­tel­fran­ken) „Fran­ken – offen aus Tra­di­ti­on“
  • 2016 Hof (Ober­fran­ken)
  • 2017 Kit­zin­gen (Unter­fran­ken)

kom­men­de Ver­an­stal­tun­gen: