Peter Purrucker – Ehrenmitglied

Peter Purrucker

Peter Pur­ru­cker

Peter Pur­ru­cker war 1990 Grün­dungs­mit­glied des Frän­ki­schen Bun­des.

Von 1991 bis 1993 war er der ers­te Lan­des­vor­sit­zen­de des Ver­eins. Bis 1999 war er in ver­schie­de­nen Funk­tio­nen Mit­glied des Lan­des­vor­stan­des.

Im Jah­re 2015 über­nahm er dann in einer schwie­ri­gen Pha­se des Ver­eins noch­mal Ver­ant­wor­tung und war bis 2019 als Schrift­füh­rer im Vor­stand tätig.

Von Anfang an hat er sich dafür ein­ge­setzt, dass der Ver­ein für Über­par­tei­lich­keit und demo­kra­ti­sche offe­nen Struk­tu­ren steht.

In Wür­di­gung die­ser Ver­diens­te wird Herr Peter Pur­ru­cker hier­mit zum Ehren­mit­glied ernannt. Wir dan­ken ihm auf­rich­tig und herz­lich.

 

Peter Pur­ru­cker, gebo­ren 1951 in Bay­reuth, dort auf­ge­wach­sen.
Fern­mel­der bei der Deut­schen Bun­des­post. Fach­hoch­schul­stu­di­um für Elek­tro­tech­nik in Coburg. Dipl.-Ing. (FH).Studium für das Lehr­amt an beruf­li­chen Schu­len an der Fried­rich-Alex­an­der-Uni­ver­si­tät in Erlan­gen, Fach­rich­tun­gen Elek­tro­tech­nik und Phy­sik.
Refe­ren­da­ri­at in Bam­berg und Lich­ten­fels, dann 34 Jah­re an der Berufs­schu­le I in Bay­reuth.
Stu­di­en­di­rek­tor, Bera­tungs­leh­rer. Ging 2015 in Pen­si­on. Noch aktiv im IHK-Prü­fungs­gre­mi­um für Betriebs­elek­tro­ni­ker. Seit 1990 im FB, lös­te u.a. zusam­men mit Joa­chim Kalb den dama­li­gen rechts­ori­en­tier­ten Vor­stand ab, sorg­te mit Mit­strei­tern für die Umbe­nen­nung des Ver­eins in „Frän­ki­scher Bund“ und mit einer Sat­zungs­re­form für eine par­tei­un­ab­hän­gi­ge, demo­kra­ti­sche Aus­rich­tung.
Wohnt in Bay­reuth, ist ver­hei­ra­tet und hat 2 erwach­se­ne Kin­der.
Pri­va­te Hob­bies: Fran­ken, Repa­ra­tur von alten und neu­en Elek­tro­ge­rä­ten, Gar­ten, Wan­dern, Rad­fah­ren, Restau­rie­rung his­to­ri­scher Fotos usw.