Das fehlte uns noch: Fränkinnen-Casting für „Dahoam is dahoam“

Vom Datum her kann es kein April­scherz mehr sein: Wie der „Frän­ki­sche Tag“ am 9. April mel­det:

Dahoam is Dahoam“ sucht junge Fränkin

http://www.infranken.de/regional/bamberg/Dahoam-is-Dahoam-sucht-junge-Fraenkin;art212,1011084

Ich habe mir erlaubt, gleich auf der FT-Sei­te fol­gen­den Kom­men­tar ein­zu­fü­gen:

Quo­ten-Dep­pin?

Wir Fran­ken soll­ten auf­pas­sen, dass uns die „Macher“ vom Baye­ri­schen Rund­funk da kei­ne „frän­ki­sche Quo­ten-Dep­pin“ in die­se (ansons­ten grot­ten­schlech­te) Serie unter­ju­beln, nach­dem sie offen­sicht­lich gemerkt haben, dass ihr Bay­ern nicht nur aus Ober­bay­ern besteht.”

Bit­te dazu auch beach­ten: Kom­men­tar von Marin Treml auf unse­rer Sei­te!

Schreibe einen Kommentar