Verein

gegründet 1990 ohne staatliche Förderung, vollständig ehrenamtlich und unabhängig politsch engagiert, aber nicht parteipolitisch gebunden Unsere Ziele Stärkung des gesamtfränkischen Bewusstseins in einer gesamten EU Region Franken, welche die fränkischen Gebiete in Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen umfasst, um eine angemessene Berücksichtigung der hier lebenden Menschen im Rahmen der politischen Willensbildung in einer demokratischen offenen Gesellschaft zu erreichen. Einsatz für den Erhalt und die Pflege des fränkischen Brauchtums, der fränkischen Mundart, und der typischen Erscheinungsformen fränkischer Dörfer und Städte. Anerkennung und Gebrauch unserer rot weißen Frankenfahne mit Frankenrechen auch an staatlichen Gebäuden. Unverfälschte Darstellung der Geschichte der Region durch ergebnisoffene Forschung in Schulen, Rundfunk und historischen Ausstellungen. Bundesweite Darstellung der Region Franken durch den Bayerischen Rundfunk so wie sie ist. Optimale und umfassende Information der Bevölkerung durch das bayerische statistische Landesamt und staatliche Stellen. Einhaltung des Verfassungsgrundsatzes in Form des Landesentwicklungsprogrammes, nach dem in allen Landesteilen gleichwertige Lebensverhältnisse angestrebt werden müssen. Gleichwertige Berücksichtigung der Interessen-Region Franken im Rahmen allen staatlichen Handelns. Rückführung der in der Zeit der Säkularisierung vorwiegend nach München verbrachten fränkischen Kulturgüter. Zusammenlegung der drei fränkischen Bezirke im Bundesland Bayern. Bildung eines Bundeslandes Franken gemäß Art. 29 GG im Rahmen einer Neugliederung des Bundesgebietes.   Eine kleine Zusammenstellung von verschiedenen Fragen und Aspekten rund um Franken finden Sie im folgenden Dokument: Wussten Sie schon … ? (PDF) Weitere Informationen zum Verein: Vorstand Regionalgruppen Satzung Chronik Mitgliedschaft  

Weiterlesen
1 2 3 4