Wir sind Franken, keine Thüringer!

Mit die­ser star­ken Über­schrift beginnt ein Arti­kel vom 24.04.2015 in der „Main­post“, Würz­burg, (zeit- und inhalts­gleich auch im „Frän­ki­schen Tag“, Bam­berg,) über den Ver­ein Hen­ne­berg-Itz­grund-Fran­ken:

Inter­es­sier­te kön­nen als­bald nach­voll­zie­hen, war­um es die pro-frän­ki­sche Initia­ti­ve in „Süd­thü­rin­gen“ gibt, und es ist schön erklärt, was der Ver­ein will und was nicht. Über­schau­bar ist auch die Schar der Ver­eins­mit­glie­der auf­ge­lis­tet: 25 sind es in Thü­rin­gen, sechs in Bay­ern, eines in Baden-Würt­tem­berg. Na ja, der Ver­ein exis­tiert laut Grün­dungs­ur­kun­de erst seit August 2013, also gut ein­ein­halb Jah­re … “

Wer den gesam­ten Arti­kel lesen will:

http://www.mainpost.de/regional/franken/Wir-sind-Franken-keine-Thueringer;art1727,8684908

Glück­wunsch auch von der online-Redak­ti­on des Frän­ki­schen Bun­des an unser Mit­glied Mar­tin Tru­cken­brodt und sei­ne (unse­re) Mit­strei­ter für die „frän­ki­sche Sache“!

Peter Pur­ru­cker

 

Schreibe einen Kommentar