Franken gestern

Sowohl die Franken als germanisches Völkergemisch bzw. Stamm als auch die Region Franken haben eine lange Geschichte aufzuweisen. War Franken ab dem frühen Mittelalter lange Zeit direkt dem Deutschen König und Kaiser unterstellt, so entwickelte es sich mit dem Beginn der Neuzeit mit dem relativ gut und erfolgreich funktionierenden Fränkischen Reichskreis quasi zu einem frühen Vorreiter in Sachen Föderalismusreform. Seit 1806 ist Franken leider zerteilt. Dennoch verbindet die Menschen, neben der langen gemeinsamen Geschichte, bis heute der gemeinsame Sprach- und Kulturraum und die gemeinsame fränkische Mentalität. Bassd scho!

Weitere Informationen:

Die Franken

Kirche in Franken

Herzogtum Ostfranken

Fränkischer Reichskreis

Franken 1806-1990

 

Wichtig ist auch der folgende Beitrag von Prof. Endres:

Franken und Bayern im 19. und 20. Jahrhundert

Es ist ein „Klassiker“ für Freunde Frankens und findet sich im auch sonst lesenswerten Portal unseres Mitglieds Martin Treml:

„Franken sind keine Baiern“ (siehe auch „Links“)  und dort speziell unter

http://www.franken-sind-keine-baiern.de/geschichte-frankens/5185-185-franken-und-bayern-im-19-und-20-jahrhundert.html


Category Archives: Franken gestern

Die Wahrheit über das bayerische Bier

Wolfgang Hoderlein weist mit einer Pressemitteilung darauf hin, dass das bayerische Reinheitsgebot, welches 2016 sein 500-jähriges Jubiläum feiert, ja nur für Altbaiern gilt und dass es in Franken bereits einige Zeit vorher Reinheitsgebote für das Bier gab.

 

http://www.frankenpost.de/lokal/kulmbach/kl/Die-Wahrheit-ueber-bayerisches-Bier;art3969,3956805